Informationen zu den Garantiebedingungen

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Garantiebedingungen der einzelnen Hersteller. Bitte beachten Sie: Garantien stellen eine freiwillige Leistung des Händlers oder Herstellers dar. Deswegen kann eine Garantie bezüglich der Bedingungen variieren. Das trifft vor allem auf den Garantiezeitraum zu.

Le Creuset

Entnehmen Sie bitte die Garantiebedingungen von Le Creuset dem Onlineauftrittes des Herstellers: https://www.lecreuset.de/garantie

WMF

Der Hersteller WMF gewährt auf seine Produkte im Falle eines Mangels Garantien. Die Garantiezeiträume sind den einzelnen Artikelbeschreigungen zu entnehmen. Sie beginnt mit dem Kauf des Gerätes durch den Endkunden und gilt im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Ansprüche auf diese Garantie sind unter Vorlage des Kaufbelegs direkt gegenüber dem zentralen Kundendienst oder des WMF Fachhändlers geltend zu machen.

Garantieausschluss: Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden durch normalen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch sowie unterbliebene Pflege, Schäden durch chemische oder physikalische Eingriffe, nicht sachgemäß durchgeführte Reparaturen sowie den Einbau von nicht der Originalausführung entsprechenden Ersatzteilen.

Der Endkunde besitzt zusätzlich zu den Ansprüchen aus dieser Garantie gesetzliche Ansprüche wegen Mängeln des Gerätes gegenüber seinem direkten Verkäufer/Händler, die durch diese Garantie nicht eingeschränkt werden.

https://www.wmf.com/de/service/reparaturservice-fuer-defekte-wmf-artikel.html

Name und Anschrift des Garantiegebers: WMF Württembergische Metallwarenfabrik AG, D-73309 Geislingen/ Steige

Silit

Der Hersteller Silit gewährt auf seine Produkte im Falle eines Mangels Garantien. Die Garantiezeiträume sind den einzelnen Artikelbeschreigungen zu entnehmen.

Silit gewährt Garantien auf Material, Verarbeitung und Antihaftfähigkeit innerhalb der Garantiezeit. Die Garantie besteht darin, dass durch Sili-Fachhändler als auch durch den Kundenservice der Silit-Werke die mangelhaften Produkte gegen ein neues ausgetauscht werden.

Silit garantiert (bei normalen, bestimmungsgemäßen Gebrauch des Kochgeschirrs im Privathaushalt) die Haltbarkeit der keramischen Silargan®-Oberfläche für 30 Jahre ab Kaufdatum. Deckel, Griffe sowie der Chromschüttrand sind von der Garantie ausgenommen, da diese Teile keine keramische Silargan®-Oberfläche aufweisen. Die Garantieleistung besteht darin, dass Silit innerhalb der Garantiezeit Teile mit mangelhafter Silargan®-Oberfläche austauscht und durch einwandfreie Teile ersetzt. Eine magelhafte Silargan®-Oberfläche liegt nicht vor, insofern lediglich übliche Gebrauchsspuren wie Schnitt- und Kratzspuren etc. rein optischer Natur vorliegen; in diesem Fall erfolgt keine Garantieleistung. Solange dasselbe Modell im Lieferprogramm geführt wird, wird das mangelhafte Teil durch ein Teil desselben Modelles ersetzt. Wird das Modell nicht mehr im Lieferprogramm von Silit geführt, wird das mangelhafte Teil durch ein ähnliches, im Lieferprogramm von Silit geführtes Teil ersetzt. 

Der Garantieausschluss: Für Beschädigungen, die aus folgenden Gründen entstanden sind, wird keine Garantie übernommen: Nichtbeachtung der in der Gebrauchsanleitung enthaltenen Gebrauchs- und Pflegehinweise, Überhitzung, ungeeignete und unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung (z.B. Reinigung mit sandhaltigen Mitteln), Gewalteinwirkung jeglicher Art (z.B. auf Boden, Schlag), mechanische, chemische oder physikalische Einflüsse auf die Oberfläche als Folge von nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch.

Der Garantieanspruch: Der Garantieanspruch besteht nur bei Vorlage des datierten Kaufbelegs. Die Garantie beginnt mit dem Kaufdatum. Der Garantieanspruch ist entweder direkt beim Garantiegeber oder bei einem autorisierten Silit-Fachhändler geltend zu machen.

Garantiegeber: Silit-Werke GmbH & Co. Kg, Neufraer Straße 6, 88499 Riedlingen, Germany

Hinweis auf gesetzliche Rechte des Verbrauchers: Die gesetzlichen Rechte, die einem Verbraucher gegen den Verkäufer zustehen, wenn die Kaufsache zum Zeitpunkt des Garantieüberganges nicht mangelfrei war (z.B. Nacherfüllung, Rücktritt, Minderung, Schadenseratz), werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt.

Original Kaiser Backformen

Der Hersteller Kaiser gewährt auf seine Produkte im Falle eines Mangels Garantien. Die Garantiezeiträume sind den einzelnen Artikelbeschreigungen zu entnehmen. Die jeweilige Frist beginnt mit der Übernahme des Produktes durch den Enverbraucher. Neben der Vorlage des Kaufbeleges ist eine ordnungsgemäße Behandlung entsprechend der von Kaiser gegebenen Gebrauchs- und Pflegehinweisen sowie die bestimmungsgemäße Benutzung des Produktes Voraussetzung für die Geltendmachung der Garantie. Der Endverbraucher hat im Rahmen der Garantie ausschließlich Anspruch auf Neulieferung. Die Garantie gilt nur, wenn uns der Mangel des Produkts innerhalb der Garantiefrist konkret mitgeteilt worden ist. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte der Endverbraucher werden durch die Garantie nicht eingeschränkt. Bei Mängeln senden Sie die Form bitte an uns. Im Falle eines nachweisbaren Material- oder Fabrikationsfehlers erfolgt die Ersatzlieferung durch uns für Sie frachtfrei.

Name und Anschrift des Garantiegebers: W.F. Kaier u. Co GmbH, Postfach 1164, D-65570 Diez/Lahn